Proklamation 2014/2015

Ein wahnsinns Wochenende liegt hinter der "grün-weißen Husarenfamillie". Endlich ist er proklamiert und darf nun die jecke Schar durch die Jubiläums Session führen. Prinz Tobi I. vun de jröön-wiesse Husarenfamillich.
Ein Highlight jagte das nächste auf der Prinzenproklamation im ausverkauften Saal des Hotel Weinstock. Der scheidende Prinz Christian hat es ihm zwar nicht einfach gemacht, aber Tobi hat keine Mühen gescheut und konnte endlich bei der vierten Postwurfsendung die ersehnten Insignien des linzer Prinzentums in den Händen halten! Die Pritsch!
Im folgenden Verlauf des Abends hörten wir diverse Musikhits, beginnend natürlich mit dem aktuellen Prinzenhit "Wir sind Husaren" und folgend mit diversen Einlagen,  die nicht minder als Prinzenlied durchgehen könnten.
Neben den Gesangeskünsten zeigten die drei Brüder aber natürlich auch, dass sie das Tanzen noch nicht verlernt haben. Neben den Polka und Wickler Einlagen im eigene Hit, schafften sie es auch eine bunt gemischte Schar aus tanzenden linzer Jecken auf der Bühne zu vereinen. Ganz getreu dem Motto " Linz is bunt, jeck un willich, Linz is en jroße Karnevalsfamilich ".

Als Zwischenspiel durfte natürlich das grün-weiße Jubiläumscorps nicht fehlen und schmetterte mit Trommeln und Fanfaren nicht nur was auf die Ohren, sondern mit dem neuen Paartanz von Sarah und Günni, sowie dem Männertanz auch etwas auf die Augen! Zum Schluß durften die grün-weißen Frauen dann noch eine kurze Reise durch die Corpsgeschichte auf die Bühne zaubern und damit das Familienmotto komplett machen!

Ein wahnsinns Abend! Einfach nur LEGEN. ..warte es kommt gleich. ..DÄR!!     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.